Qualitätsmanagement

 

 

Qualitätsmanagement

An erster Stelle steht für uns die Sorge um die Menschen, die sich uns anvertrauen. Dies spiegelt sich deutlich in unserem Leitsatz wider:

„..der bedeutendste Mensch ist der, der uns gegenübersteht…“ Meister Eckhart

Dabei ist es unerheblich, ob wir es nur mit einem Teil von ihm zu tun haben, z.B. in Gestalt von Blut oder Fruchtwasser oder ob er mit uns am Telefon spricht, ob sie / er überweisender Arzt oder Patient ist, oder ob dieser Mensch uns direkt gegenüber steht.

Unsere Strukturen, Prozesse und Aktivitäten sind darauf ausgerichtet, unsere Leistungen ständig zu verbessern und diese dynamisch sowie transparent zu gestalten. Unser Qualitätsanspruch orientiert sich an definierten Qualitätsstandards sowie an der Zufriedenheit unserer überweisenden Kollegen, Patienten und Mitarbeiter. Unsere Partner schätzen die Zusammenarbeit mit uns.

Neben unserer internen Qualitätskontrolle nehmen wir regelmäßig an externen Qualitätskontrollen in Form von Ringversuchen folgender Anbieter teil: “European Molecular Genetics Quality Network” (EMQN), “Institut für Standardisierung und Dokumentation Medizinischer Laboratorien” (INSTAND e.V.), “Genomic Quality Assessment” (GenQA), “Berufsverband Deutscher Humangenetiker (BVDH e.V.)”.

Unser Labor ist seit 2008 zertifiziert nach der Qualitätsmanagementnorm DIN EN ISO 9001:2015 (unser Zertifikat finden Sie hier). Das Molekulargenetische Labor ist seit dem 02.08.2022 nach DIN EN ISO 15189:2014 akkreditiert (unsere DAkkS-Urkunde, die Anlage zur Akkreditierungsurkunde und  Liste der Untersuchungsverfahren im flexiblen Akkreditierungsbereich stehen Ihnen hier zum Download bereit).

Sie haben Fragen zu unserem QM-System, benötigen Auskünfte oder möchten uns Anregungen und Kritik mitteilen? Kontaktieren Sie gerne unser Qualitätsmanagement-Team (qm(at)praenatalzentrum.de)