Genetische Beratung

In unserer genetischen Beratung können Fragen zu Erkrankungen, Fehlbildungen oder anderen Merkmalen, die mit einer möglichen erblichen Ursache einhergehen, erörtert werden (siehe auch Häufige Fragen zur Genetischen Beratung). Unsere Fachärztinnen für Humangenetik Dr. Peters, Dr. Kleier, Dr. Preuße und Dr. Fiebig (v.l.n.r.) beraten Sie umfassend.

 

Bitte sprechen Sie uns für eine Terminvereinbarung zur genetischen Beratung an:

 

Hamburg – Altonaer Str. 61:
Telefon 040-43 29 26 0, Fax 040-43 29 26 20
Gemeinschaftspraxis für Humangenetik, Altonaer Straße 61-63, 20357 Hamburg
Sprechzeiten: Montag bis Donnerstag, 9:00 bis 18:00 Uhr, Freitag, 9:00 bis 16:00 Uhr,
außerhalb dieser Zeiten nach Vereinbarung.

 Weitere Standorte/Sprechstunden finden Sie hier. 

Eine genetische Beratung ist u.a. bei diesen Konstellationen angezeigt:

Genetische Beratung in der Schwangerschaft:

  • Erhöhtes Alter der Schwangeren
  • Vor Pränataldiagnostik
  • Ultraschallauffälligkeiten
  • Auffälligem Erst-Trimeser-Screening
  • V.a. fetale Chromosomenveränderungen, Gen-Defekte
  • familiäre Krankheitsdisposition
  • Mütterliche Infektionen
  • Teratogene Belastung: Mütterliche Medikamenten-, Röntgenstrahlung- oder Drogenexposition

Neben den oben genannten Fragestellungen bieten wir genetische Beratungen auch zu allen weiteren Themen der Humangenetik an. Spezialgebiete sind die genetische Beratung und Diagnostik bei familiären Tumorerkrankungen aber auch in der Pränataldiagnostik. Hier arbeiten wir eng mit unseren Kollegen aus der Gemeinschaftspraxis für Pränataldiagnostik (Praenatalzentrum Hamburg und Humangenetik) zusammen.

Die genetische Beratung wird von der Krankenkasse bezahlt. Die genetische Diagnostik belastet nicht das Laborbudget.