Aktuell

Neuer Flyer zum Thema “PARP-Inhibitor Olaparib und BRCA1/2-Gentest”

Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten ab sofort die Kosten für Nachweis oder Ausschluss einer Keimbahnmutation der Brustkrebsgene BRCA1 und BRCA2 vor einer Verordnung des PARP-Inhitors Olaparib.

Die wichtigsten Informationen zu diesem Thema haben wir für Sie in unserem neuen Informationsflyer zusammengefasst.

 

GDE Error: Requested URL is invalid

 

Weitere Informationen zur Durchführung unserer Schnellanalyse (FastTrack) der Gene BRCA1 und BRCA2 finden Sie hier.