Meldung, Veranstaltung

Gynäkologische Veranstaltung in Parchim: NIPT und Genetik bei Krebserkrankungen

Gynäkologische Veranstaltung in Parchim: NIPT und Genetik bei Krebserkrankungen

Am Samstag, den 21.04.2018 veranstaltete die „Vereinigung von Frauenärzten Südwestmecklenburgs e.V.“ eine Fortbildung zu aktuellen gynäkologischen Themen, wie z.B. dem Stellenwert des MRT in der Pränataldiagnostik oder der nicht-invasiven Pränataldiagnostik (NIPT).

 

Gynäkologische Veranstaltung in Parchim: NIPT und Genetik bei KrebserkrankungenZwei Beiträge der Veranstaltung kamen aus unserem Haus. Die Fachärztin für Humangenetik Frau Dr. med. Astrid Preuße gab Auskunft über das Thema “Die NIPT und ihre Bedeutung, gibt es für Gynäkologische Veranstaltung in Parchim: NIPT und Genetik bei Krebserkrankungeninvasive Pränataldiagnostik noch Indikationen?”.

Anschließend berichtete die Fachärztin für Humangenetik Frau Dr. med. Usha Peters in Ihrem Vortrag über das Thema “ Genetik bei Gynäkologischen Krebserkrankungen, wie viel Prophylaxe?”.

Das Programm zur Veranstaltung finden Sie hier.

 

Über die Möglichkeit einer genetischen Beratung bei erblich bedingtem Erkrankungen können Sie sich hier informieren.