Abnahmematerialien

Molekulargenetische Diagnostik: EDTA- Blut

Entnahme: 2ml peripheres Vollblut (rote Monovette)
Bei folgenden Anforderungen bitte 2x 2ml- EDTA- Blut einsenden:
Chorea Huntington, Krebsdiagnostik

Lagerung: Bis zum Versand bitte lichtgeschützt bei RT.

Chromosomenanalyse: Heparinisiertes Vollblut

Entnahme:. 5-8ml heparinisiertes Vollblut (bei Kindern mind.1ml)-
Bitte kein EDTA- oder Citratblut.

Lagerung:   Bitte lichtgeschützt bei RT.

Abortmaterial/ Fibroblasten/Nabelschnur:

Entnahme: Bitte Transportgefäß, inkl. Nährmedium verwenden-
ggf. steriles Gefäß mit 0,1ml Heparin/ 10ml in steriler NaCl verwenden
Lagerung:  Bitte bis zum Versand bei RT.

Versand:    Das Material kann am späten Freitagnachmittag oder Wochenende bei RT stehen gelassen werden und dann am Montag versendet werden

Chorionzotten:

Entnahme: Sterile Entnahme. In sterilem Transportmedium versenden (ggf.sterile, heparinisierte NaCl).
Lagerung: Bitte bis zum Versand bei RT.

Probenanmeldung erbeten: Telefon 040/ 432 926-40

Fruchtwasser:

Entnahme: Sterile Entnahme von ca. 15ml Fruchtwasser. Versand in verschlossener Spritze.
Lagerung: Bitte bis zum Versand bei RT.

Probenanmeldung erbeten: Telefon 040/ 432 926-40

Wangenschleimhautabstrich:

Entnahme: Vor der Entnahme den Mund ausspülen lassen und durch Drehbewegungen möglichst effektiv Zellen entnehmen (trockene Tupfer ohne Gelzusatz).

Für Array- Diagnostik: Absprache erbeten unter Telefonnummer 040/ 432 926- 22 oder – 26
Für FISH- Diagnostik: mindestens 3-4 Abstriche einsenden.

Lagerung: Bitte bis zum Versand im Kühlschrank lagern.

Paraffinblöcke

Menge entsprechend der Diagnostik unterschiedlich!
Bitte Kontakt zu Herrn Dr. Christian Kähler Tel 040/ 432 926- 64 aufnehmen.

 

Versandmaterial

Gern stellen wir Ihnen das erforderliche Entnahme- und Versandmaterial zur Probeneinsendung zur Verfügung.

Peripheres Blut
EDTA- Monovetten
Heparin- Monovetten
Lithium- Heparin- Monovetten (für Kinder)

Abortmaterial und Chorionzotten
Sterile Transportgefäße, inkl. Nährmedium

Amniocentese/ Fruchtwasserdiagnostik:
Punktionskanülen und Verschlußstopfen
(auf Wunsch sterile Transportröhrchen)

Wangenschleimhautabstriche
Sterile Tupfer ohne Gelzusatz.

Transportboxen
Faltbare Kartons, entsprechend der Transportbestimmung für Biologische Stoffe der Gruppe B.

Kanülen
Kanülen für S- Monovetten