Aktuell, Meldung, Veranstaltung

Großes Interesse an Symposiumsveranstaltung des Gynaekologicum

In diesem Jahr veranstaltete das GYNAEKOLOGICUM HAMBURG bereits sein XIII. Symposium. Die sehr gut besuchte Fortbildung fand im Sofitel Hamburg Alter Wall statt.

Im Rahmen des Themas “Risiken: Fakten, Wahrnehmung & Kommunikation” wurde gemeinsam mit über 400 Teilnehmern u.a. über die Kommunikation mit Paaren mit ungewollter Kinderlosigkeit, über cerebrale Fehlanlagen in der Pränataldiagnostik, über die Möglichkeiten einer genetischen Beratung und Diagnostik beim Apoplex und über die operativen Möglichkeiten in der Onkochirurgie diskutiert.

 

Symposium_2016_Vortrag_Dr. Preuße

Aus unserem Haus gab die Fachärztin für Humangenetik Frau Dr. med. Astrid Preuße Auskunft über das Thema “Schlaganfall: Eine Frage des Alters?” und betrachtete das Thema dabei aus einem humangenetischen Blickwinkel.

 

Mit großem Interesse wurde auch die Industrieausstellung besucht, auf  der die Gemeinschaftspraxis für Humangenetik mit einem eigenem Infostand vertreten war.

 

 

Wir bedanken uns für Ihren Besuch und Ihr Interesse an dem Symposium des Gynaekologicums und würden uns freuen, Sie bei unserer nächsten Veranstaltung am 20.04.2016 “Onkologie: Gene, Prävention, Therapie” wieder begrüßen zu dürfen!

Über die Möglichkeit einer genetischen Beratung bei erblich bedingtem Schlaganfall (z.B. CADASIL, M. Fabry) können Sie sich hier informieren.

Ihr Team der
Gemeinschaftspraxis für Humangenetik & Genetische Labore