Autor: martinz@0315_DNA

22.04.2015: “Erblicher Brustkrebs: Wer sollte humangenetisch beraten werden?” – Veranstaltung der Stiftung Mammazentrum Hamburg

Am Mittwoch den 22. April 2015 von 17 bis 19 Uhr findet eine Vortragsveranstaltung im großen Konferenzraum des Krankenhaus Jerusalem mit einem Beitrag aus unserem Haus statt. Auch in diesem Jahr werden die Gesprächskreise der Stiftung Mammazentrum Hamburg im Krankenhaus Jerusalem fortgesetzt.

Molekulargenetik

Genetische Untersuchungen, wie z.B. Gentests bei familiärem Brustkrebs, Darmkrebs oder monogenem Diabetes (MODY) sind keine rein automatisierten Laborleistungen, sondern zum großen Teil noch “Hand- und Kopfarbeit”. Sie erfordern höchste Sorgfalt und Sachkenntnis der Untersucher. Das Laborteam unser humangenetischen Praxis besteht aus ausgewählten Fachkräften mit hoher Kompetenz: Fachärzten, Molekularbiologen und technischen Assistenten.